Es handelt sich um ein zum Quartier am Potsdamer Platz (SEB-Areal) gehörendes Gebäudeensemble mit der Bezeichnung "Renzo Piano Tower - Renzo Piano Atrium", das in 4 Gebäudeteile aufgeteilt ist. Dieses Ensemble war eines der Ersten, das im Rahmen der Neubebauung des Potsdamer Platzes entstand und bis heute von international agierenden Firmen genutzt wird.

Zum Ensemble gehören die Häuser Tower mit 22 Etagen, das Haus Schellingstraße sowie das Haus Am Pianosee mit jeweils 9 Etagen sowie das Haus Eichhornstraße mit 7 Etagen und einem weitläufigen Atrium.

Bisher wurden die Flächen von der Daimler AG genutzt, die einen Großteil der Flächen leergezogen haben. Aufgrund des Solitärcharakters eignen sich die einzelnen Häuser sehr gut für einen Gesamtnutzer, der Wert auf eine angemessene Außendarstellung legt.

Die um das Atrium gruppierten Büroflächen können sehr flexibel gestaltet werden - ob Einzel-, Doppel- oder Großraumbüro - alles ist möglich. Helle und natürlich belichtete Räumlichkeiten sind durch die großzügigen, umlaufenden Fensterflächen garantiert. Die Doppelfassaden, Sonnenblenden und hydraulisch gesteuerten Glasdächer im Atrium sorgen für eine natürliche Klimatisiserung des Gebäudes.

Distanz zu öffentl. Verkehrsmitteln:
2 Min.
Fahrtzeit zum nächsten Bahnhof:
10 Min.
Fahrtzeit zur nächsten Autobahn:
15 Min.
Fahrtzeit zum nächsten Flughafen:
35 Min.
Karte minimieren

Energieausweis

Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieträger:
KWK fossil, Strom-Mix

Provisionshinweis

Provision:
provisionsfrei

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen bei erfolgreichem Abschluss eines Mietvertrages eine Provision berechnet wird - es sei denn, das Objekt wurde Ihnen vorab ausdrücklich provisionsfrei angeboten. Bitte beachten Sie unsere AGB.

Ansprechpartner

Jan Dohrwardt
+49 30 88465-140