Büro in Berlin mieten 7.573,93 m2 ab 14,5 €/m2 (BNPPRE B11285)

Große zusammenhängend anmietbare Flächen!

12277 Berlin

  • B11285

    Objekt-ID

  • Provisionsfrei

  • 14.50 €

    Mietpreis pro m2/Monat

  • 3,9 €

    Nebenkosten pro m2/Monat

  • 7,573.93 m2

    Bürofläche

  • 923.23 m2

    Teilbar ab

  • kurzfristig

    Verfügbarkeit

Ihr Ansprechpartner

[object Object]

Ben Barthel

Tel: +49 30 88465-149

Personenaufzug

Fakten

Büromarktzone4.5 Übriges Stadtgebiet
Verkabelungvorhanden
Sonnen-/Blendschutzaußenliegend elektrisch
Anzahl Parkflächen75 Stück
Preis pro Parkfläche35 €/Monat

Objekt

ObjektartBürohaus

Objektbeschreibung

Im Berliner Südwesten gelegen, war das aus 6 Etagen bestehende Gebäude Sitz des Unternehmens IBM in Berlin. Die begrünten Außenanlagen tragen zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre bei, außerdem bietet die Fläche genug Abstellmöglichkeiten für Pkw und eine Anlieferungsmöglichkeit für Lkw's. IBM belegt noch das Erdgeschoss sowie die erste Etage. Die Allgemeinflächen (Foyer, Bodenbeläge, ... usw.) sowie die bestehende Kantine im Erdgeschoss werden aufgewertet und an die neuesten Standards angepasst. Des Weiteren wird in einem Teilbereich der Kantine die Fassade zum Garten hin geöffnet, um eine angrenzende Außenterrasse zu schaffen. Das Haus ist technisch durch beispielsweise redundante Klimaanlagen, einer Regulierung der Luftfeuchtigkeit in den Mietbereichen, redundante Anbindungen an das LWL-Netz (Glasfaser) und vielen weiteren technischen Details gut ausgestattet. Insbesondere im Winter dürfte die regulierte Luftfeuchtigkeit und somit ein gesünderes Raumklima für das Wohlbefinden der Mieter beitragen.

Lage

Lagebeschreibung

Berlin-Marienfelde ist ein Berliner Ortsteil im Süden der Stadt. Zu den hier ansässigen großen Wirtschaftsunternehmen, welche ihren Sitz in dem angelegten Industriegebiet haben, gehören unter anderem Daimler, IBM, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und der Verbraucherschutz. Am südlichen Stadtrand Berlins liegt in Marienfelde der Knotenpunkt zwischen einer Ost-West-Achse (Nahmitzer Damm, Hildburghauser Straße). Die B 101 vom Berliner Ortsteil Mariendorf nach Aue im Erzgebirge ist eine wichtige Berliner Ein- und Ausfallstraße zum Berliner Ring.
Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln4 Minuten
Fahrtzeit zum nächsten Hauptbahnhof30 Minuten
Fahrtzeit zur nächsten Autobahn8 Minuten
Fahrtzeit zur nächsten Flughafen20 Minuten

Karte

Energieausweis für dieses Objekt

Zum Zeitpunkt der Erstellung des Exposés lag uns der entsprechende Energieausweis nicht vor. Nach § 16 EnEV 2014 ist der Verkäufer/Vermieter jedoch dazu verpflichtet, dem Kauf-/Mietinteressenten den Energieausweis oder eine Kopie davon bei der Besichtigung vorzulegen und bei Abschluss des Vertrages im Original/Kopie zu übergeben.

Information zur Provision

Provisionshöhes. AGB

Provisionshinweis

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen bei erfolgreichem Abschluss eines Mietvertrages eine Provision berechnet wird - es sei denn, das Objekt wurde Ihnen vorab ausdrücklich provisionsfrei angeboten. Bitte beachten Sie unsere AGB (https://www.bnppre.de/agb/).