Das in den Jahren 1922 bis 1924 von dem Architekten Fritz Höger erbaute CHILEHAUS zählt zu den berühmtesten Bürohäusern Deutschlands und gilt als bedeutendstes Bauwerk des Expressionismus. Zusammen mit dem Kontorhausviertel und der Speicherstadt wurde das ikonische Bürogebäude im Jahr 2015 – als erste Stätte Hamburgs überhaupt – in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Bauherr war der Salpeterproduzent und Kaufmann Henry B. Sloman, der dem Haus, in Anlehnung an seine früheren Aktivitäten in Südamerika, den Namen verlieh.

Kaum ein anderes Bauwerk Hamburgs hat im Laufe der Jahrzehnte so viele Adjektive auf sich versammelt wie das Chilehaus. Es wird von kühner Schönheit, mystischer Wirkung und "noch nie gesehener neuer Harmonie" gesprochen. Immer wieder stößt man auf Assoziationen mit einem "Ozeanriesen". Die architektonische Linienführung ist auch nach 75 Jahren ein Erlebnis für jeden Betrachter, was nicht zuletzt die Ströme von Touristen, die das Chilehaus besuchen, beweisen.

Das unter Denkmalschutz stehende CHILEHAUS wurde 1993 mit viel Aufwand liebevoll saniert und modernisiert. Die Büroflächen sowie die Gebäudeinfrastruktur wurden dabei auf den neuesten Stand der Technik gebracht, so daß hinter historischer Fassade modernste Geschäftsflächen für zukunftsorientierte Unternehmen zur Verfügung stehen.

Der Ausbau ist äußerst hochwertig und erfolgt nach individuellen Wünschen. Die Flächen sind zudem höchst wirtschaftlich geschnitten und lassen sich nach Mieterwunsch aufteilen.

Distanz zu öffentl. Verkehrsmitteln:
2 Min.
Fahrtzeit zum nächsten Bahnhof:
10 Min.
Fahrtzeit zur nächsten Autobahn:
10 Min.
Fahrtzeit zum nächsten Flughafen:
20 Min.
Karte minimieren

Energieausweis

Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieträger:
Heizwerk (fossil)
Strom­verbrauchs­kennwert:
24,80 kWh/(m²*a)
Heizenergie­verbrauchskennwert:
164,60 kWh/(m²*a)

Provisionshinweis

Provision:
provisionsfrei
Provisionshöhe:
provisionsfrei für den Mieter

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen bei erfolgreichem Abschluss eines Mietvertrages eine Provision berechnet wird - es sei denn, das Objekt wurde Ihnen vorab ausdrücklich provisionsfrei angeboten. Bitte beachten Sie unsere AGB.

Ansprechpartner

BNPPRE Immobilienberatung Jill Auerswald
Jill Auerswald
+49 40 34848-214