Büro in Frankfurt am Main mieten 1.996,00 m2 ab 20,00 €/m2 (BNPPRE F1991)

Hochwertige Büroflächen in unmittelbarer Nähe zum Mainufer - besetzter Empfang - neu renovierte Flächen

60329 Frankfurt am Main

  • F1991

    Objekt-ID

  • Provisionsfrei

  • 20.00 €

    Mietpreis pro m2/Monat

  • 6,00 €

    Nebenkosten pro m2/Monat

  • 1,996.00 m2

    Bürofläche

  • 1,996.00 m2

    Teilbar ab

  • 1. Quartal 2020

    Verfügbarkeit

Ihr Ansprechpartner

[object Object]

Georg Müller

Tel: +49 69 29899-116

Personenaufzug

Fakten

Büromarktzone1.3 Innenstadt
VerkabelungsortDoppelboden
Verkabelungverkabelt Cat 5
Sonnen-/Blendschutzaußenliegend elektrisch
Zugangskontrollevideoüberwacht
Preis pro Parkfläche150,00 €/Monat

Objekt

ObjektartBürohaus
Modernisierung1995
Deckenhöhe2,75 m
Achsmaß1,50 m

Objektbeschreibung

Bei dem zu vermietenden Objekt handelt es sich um einen abgetrennten Gebäudekomplex, der sowohl vollständig saniert, als auch neu gebaut wurde. Die Flächen sind von zwei Seiten zugänglich, wobei der Haupteingang zur Wilhelm-Leuschner-Straße gelegen ist. Neben der hochwertigen Gestaltung des Eingangsbereiches, der selbstverständlich über einen besetzten Empfang mit Wartezone verfügt, stehen auch Vorkehrungen wie eine Zugangskontrolle mit Videoüberwachung zur Verfügung. Durch einen gärtnerisch sehr geschmackvoll gestalteten Innenhof gelangt man zu dem Eingang, von dem aus die Etagen zu erreichen sind. Die vollständig renovierten Büroflächen werden über einen repräsentativen Glasaufzug erschlossen und verfügen im Anbau über eine Spitzenlastkühlung. Jeder Raum ist dabei individuell regelbar und die Fenster dennoch zu öffnen. Die Fenster verfügen zusätzlich über Sonnenschutz. Die Raumeinteilung erfolgt durch ein hochwertiges variables Trennwandsystem, bei dem auch die Verwendung von Glaselementen sowie Einbauschränken realisiert wurde. Der vorhandene Doppelboden erlaubt optimale Vernetzungsmöglichkeiten für alle erforderlichen Kommunikationseinrichtungen. Die BAP-Beleuchtung ist in den abgehängten Metallrasterdecken integriert und die Büros sind mit einem hochwertigen Teppichboden ausgestattet. Bei dem Altbau zum Untermainkai 26 hin, handelt es sich um das ca. 150 Jahre alte ehemalige Stadthaus der Frankfurter Familie von Crunelius, in der auch die gleichnamige Bank der Familie ihren Sitz hatte. Das Gebäude wurde 1993-1995 vollständig kernsaniert und teilweise neu gebaut. Die Büroflächen im Altbau zeichnen sich durch ihren unverbaubaren Mainblick und ihre Stuckdecken aus und verfügen teilweise über einen kleinen Balkon.

Lage

Lagebeschreibung

Die Liegenschaft befindet sich zwischen dem Hauptbahnhof und dem Willy-Brandt-Platz, in unmittelbarer Nähe zum Mainufer. Die Hauptwache sowie die Haupteinkaufsmeile Zeil sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.
Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln7 Minuten
Fahrtzeit zum nächsten Hauptbahnhof4 Minuten
Fahrtzeit zur nächsten Autobahn8 Minuten
Fahrtzeit zur nächsten Flughafen13 Minuten

Karte

Die Fläche

Gesamtfläche des Objektes:
3.601,65 m², davon bis zu 1.996,00 m² verfügbar
Gesamtfläche des Objektes3.601,65 m², davon 1.996,00 m² verfügbar

Energieausweis für dieses Objekt

Zum Zeitpunkt der Erstellung des Exposés lag uns der entsprechende Energieausweis nicht vor. Nach § 16 EnEV 2014 ist der Verkäufer/Vermieter jedoch dazu verpflichtet, dem Kauf-/Mietinteressenten den Energieausweis oder eine Kopie davon bei der Besichtigung vorzulegen und bei Abschluss des Vertrages im Original/Kopie zu übergeben.

Information zur Provision

ProvisionNein

Provisionshinweis

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen bei erfolgreichem Abschluss eines Mietvertrages eine Provision berechnet wird - es sei denn, das Objekt wurde Ihnen vorab ausdrücklich provisionsfrei angeboten. Bitte beachten Sie unsere AGB (https://www.bnppre.de/agb/).