Büro in Köln mieten 2.208,00 m2 ab 15,50 €/m2 (BNPPRE K11096)

Loftfläche in Mülheim

51063 Köln

  • K11096

    Objekt-ID

  • 15.50 €

    Mietpreis pro m2/Monat

  • 3,20 €

    Nebenkosten pro m2/Monat

  • 2,208.00 m2

    Bürofläche

  • 2,208.00 m2

    Teilbar ab

  • Q3 2021

    Verfügbarkeit

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Ulrich Henseler

Tel: +49 221 934633-38

Fakten

Büromarktzone2.4 Kalk / Mülheim
VerkabelungsortHohlraum-Doppelboden

Objekt

ObjektartBürohaus

Objektbeschreibung

Die sogenannte Bogenhalle hat eine Spannweite von 38 m, 8 großzügige Oberlichter und eine stutzenfreie Fläche von 1.800 m². Ziel des Umbaukonzeptes ist es, die Ursprünglichkeit der Halle zu erhalten und sie gleichwohl allen denkbaren technischen Anforderungen zuzuführen. Da die Halle inhaltlich wie räumlich den zentralen Raum des Gebäudes darstellt, sind die Einzelbüros und Besprechungsräume zur Halle hin orientiert und von dieser aus erschlossen. Dies gilt auch für die Räume des Obergeschosses. Die Umnutzung der Bogenhalle von einer Lagerfläche in ein Großraumbüro geht technisch und formal neue Wege. Einerseits gilt es, den einzigartigen Raumeindruck der lichten, weit gespannten Halle unbedingt zu erhalten, andererseits ist für den Mieter ein in höchstem Maße flexibler und funktionaler Arbeitsraum zu schaffen. Über das nahezu die ganze Hallenfläche bedeckendes Podest, werden die entsprechend großen Arbeitsflächen technisch und klimatisch versorgt. Der Doppelboden wird, vergleichbar mit der Elbphilharmonie, als Druckboden realisiert: die hier eingebrachte Zuluft ist gefiltert und temperiert, dient also im Winter der Heizung, im Sommer der Kühlung der Arbeitsplätze. Ausgelegt für über 200 Mitarbeiter wird die Frischluft über den Doppelboden direkt am Arbeitsplatz eingebracht. Oberhalb des Bodens mit der Belüftung ist ein zweiter, von der Luftführung vollständig abgetrennter Bodenaufbau mit Estrich. In diesem liegt die Installation für die Heiz- und Kühlflächen, um eine ganzjährig optimale Temperatur am Arbeitsplatz zu gewährleisten (Bodenheizung und Bodenkühlung). Wo Lüftungsauslässe störend sind, können sie geschlossen werden, ohne dass an den verbleibenden Öffnungen unangenehme Zugerscheinungen entstehen. Die gesamte Arbeitsfläche wird durch Möbel gegliedert, die über den Quellauslässen der Be- und Entlüftung steht. Diese als regale nutzbare beweglichen Möbel, ca. 100, gliedern die große Fläche. Zusammen bilden Bogenhalle, großzügige Arbeitsbereiche sowie der

Lage

Lagebeschreibung

Die Liegenschaft befindet sich im Kölner Stadtteil Mülheim und ist innerstädtisch über die Mülheimer Brücke bzw. Zoobrücke erreichbar. Mülheim liegt im rechtrheinischen Köln. Der ÖPNV wird durch zahlreiche U- und Straßenbahnlinien sowie Buslinien sicher gestellt. Mülheim ist durch den Wiener Platz als Hauptverkehrsknotenpunkt sowie den Clevischen Ring gut angebunden. Der Individualverkehr erreicht die Kölner Innenstadt über die Mülheimer Brücke und die Zoobrücke. Die Anbindung an den Kölner Autobahnring wird über die Bergisch Gladbacher Straße sowie den Autobahnanschluss in Mülheim gewährleistet. Über die Mülheimer Zubringerstraße ist der Köln/ Bonner Flughafen gut erreichbar. In der Schanzen- und Keupstraße finden Sie zahlreiche Imbisse und Restaurants. Das Carlswerkgelände in direkter Nachbarschaft bietet ebenfalls eine Systemgastronimie. Supermärkte sind in wenigen Fahrminuten erreichbar.
Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln2 Minuten
Fahrtzeit zum nächsten Hauptbahnhof12 Minuten
Fahrtzeit zur nächsten Autobahn3 Minuten
Fahrtzeit zur nächsten Flughafen13 Minuten

Karte

Die Fläche

Gesamtfläche des Objektes:
2.208,00 m², davon bis zu 2.208,00 m² verfügbar
Gesamtfläche des Objektes2.208,00 m², davon 2.208,00 m² verfügbar

Information zur Provision

ProvisionJa
Provisionshöhesiehe Sonstiges

Provisionshinweis

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen bei erfolgreichem Abschluss eines Mietvertrages eine Provision berechnet wird - es sei denn, das Objekt wurde Ihnen vorab ausdrücklich provisionsfrei angeboten. Bitte beachten Sie unsere AGB (https://www.bnppre.de/agb/).